Neutrogena Skin Detox Serie im Test
HOME

PRODUKTTEST: NEUTROGENA SKIN DETOX SERIE

%Mrs.Stylena %fashion
Neutrogena Detox Serie

Meine Haut ist mir generell sehr wichtig! Umso glücklicher bin ich, dass ich jetzt wirklich keine Problemhaut an sich habe. Natürlich habe ich auch mit den normalen Hautproblemchen wie jede Frau zu kämpfen. Mal ein bisschen zu fettig, mal zu trocken, dann mal ein Pickel, der sich bemerkbar macht. Trotzdem braucht sie super viel Pflege, um genau diese Problemchen auch in den Griff zu bekommen. Die Neutrogena Skin Detox Serie verspricht dabei einiges. Wie der Name sagt: Detox für die Haut. Detox von was denn, könnte man sich jetzt fragen.

Die Haut unser größtes Organ ist täglich so vielen Schadstoffen und Bakterien ausgesetzt. Man muss sich dazu nur mal Studien zu Bakterien auf der Smartphoneoberfläche durchlesen 😀 und wo landen die dann, genau, auf der Haut! Die Neutrogena Skin Detox Serie soll vor genau diesen Schadstoffen schützen und dabei noch die Haut pflegen.

TESTBERICHT: NEUTROGENA SKIN DETOX

Ich habe die Produkte wie in empfohlener Reihenfolge getestet:

  • 1. Gesichtswasser
  • 2. Waschgel/Maske
  • 3. Peeling
  • 4. Gesichtscreme
  • 5. Maske

Also zuerst das Gesichtswasser um das Gesicht mal grob zu reinigen. Ich trage immer Make-Up und da bleibt schon einiges am Wattepad hängen. Man muss auch nicht unnötig Druck ausüben, einfach sanft das Gesicht damit reinigen. Anschließend das Neutrogena Skin Detox Waschgel. Dazu das Gesicht kurz anfeuchten und dann auf dem Gesicht verteilen und mit kreisenden Bewegungen einreiben. Damit entfernt man die restlichen Make-Up Reste. Wenn man möchte kann man das Gel auch länger einwirken lassen und als Gesichtsmaske verwenden. Danach fühlt sich das Gesicht schon super weich an. Außerdem habe ich wirklich das Gefühl, dass alle Make-Up Reste entfernt sind und mein Gesicht super gereinigt ist. Von der Konsistenz unterscheidet sich das Neutrogena Skin Detox Waschgel nicht von anderen. Vom Geruch her muss ich sagen, gibt es wirklich besser duftende, aber es riecht nicht unangenehm. Nur nicht so blumig oder beerig wie andere. Eher neutral.

Das Peeling benutze ich nicht jeden Tag. Es ist schon sehr grob und man spürt förmlich, wie hier die Hautschuppen abgetragen werden. Danach ist das Gesicht auf jeden Fall porentief gereinigt. Die Gesichtscreme benutze ich morgens und abends. Einmal als Make-Up Grundlage und abends zur Regenerierung der Haut. Ich mag die Creme sehr, da sie sich auch gut um Gesicht verteilen lässt und schnell einzieht. Die Gesichtsmaske fühlt sich zuerst total kühl auf dem Gesicht an und man erschrickt etwas. Aber nach wenigen Sekunden gewöhnt sich die Haut daran. Ich habe danach mehrfach meine Haut immer berührt, weil ich so begeistert war, wie weich sie ist 😀 .

FAZIT:

Mein Fazit zur Neutrogena Skin Detox Serie ist toll. Sie ist wirklich meine daily Routine geworden. Ich mag die verschiedenen Produkte sehr und auch, dass sie so gut aufeinander abgestimmt sind. Meine Haut fühlt sich toll an und bleibt auch bisher von Unreinheiten oder fettigem Aussehen verschont. Also ich kann euch die Serie nur empfehlen.

%Mrs.Stylena %fashion
Neutrogena Waschgel
%Mrs.Stylena %fashion
Neutrogena Skin Detox Serie Produkte
%Mrs.Stylena %fashion
Neutrogena Skin Detox Gesichtsmaske
%Mrs.Stylena %fashion
Neutrogena Gesichtswasser
%Mrs.Stylena %fashion
Neutrogena Peeling & Maske

[* mit freundlicher Unterstützung von Neutrogena und brandsyoulove]

Hier kannst du einen Kommentar verfassen:)

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

%d Bloggern gefällt das: