Stylisch durch den Winter- Sweater & Edited Pencil Skirt

Im Winter ist ja oft der Zwiebellook angesagt. Klar, er ist praktisch und man kann sich auch sehr gut gegen die Kälte schützen. Ein stylischer Winterlook, der nicht direkt nach Michelin-Männchen aussieht, ist da oft schwierig. Mit der richtigen Kombination gelingt es aber Jedem auch stilsicher durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

%Mrs.Stylena %fashion

Wie style ich den Winterlook am besten?

Ein Pencilskirt gehört wohl wirklich zu den Basics und sollte in jedem Kleiderschrank vorhanden sein. Ich muss zugeben, in meinem war auch ganz lange keiner, bis ich in einen Laden in Düsseldorf spaziert bin und dort eine Frau gesehen habe, die eben einen Pencilskirt mit einem dicken Strickpullover getragen hatte. Ich habe mich auf Anhieb in den Winterlook verliebt und sofort nach einem Teil gesucht. Jetzt muss ich noch dazu sagen, dass es kein klassischer Pencilskirt ist, sondern einer aus Baumwolle, was ich persönlich auch super angenehm zum Tragen finde. Hier muss man auch nicht seinen Bauch einziehen oder auf „Bauch-weg-Panties“ zurückgreifen;)

Ich habe meinen Rock von Edited the Label auch mit einem dicken Strickpullover kombiniert. Um noch ein bisschen Silhouette zu schaffen, trage ich noch einen Gürtel in der Taille, damit der Winterlook noch einen femininen Touch bekommt. Trotz des dicken Pullovers wirkt der Look alles andere als zweckmäßig.

Wintertrend 2017- Black & Grey

Okay, es ist im Prinzip kein klassischer Wintertrend, sondern mehr oder weniger ein zeitloser Trend. Die Kombination von Schwarz und Grau. Beides auf den ersten Blick eher triste Farben. Aber in Kombination und dann auch noch mit Golddetails aufgepeppt ist diese Farbkombi unschlagbar♥

Außerdem total angesagt im Winter 17/18 sind Rot-und Blautöne.

2017-Ein Jahr voller Veränderungen geht zu Ende

Da es wahrscheinlich mein letzter Post in diesem Jahr sein wird, wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Für mich war 2017 ein turbulentes Jahr mit extrem vielen Veränderungen, Neuanfängen und damit verbunden auch diversen Abschlüssen. Ich habe im Herbst meinen Bachelor gemacht, bin nach Düsseldorf gezogen und habe hier einen neuen Job angefangen ♥ Man sagt ja auch immer „im nächsten Jahr wird alles besser“. Denn irgendwie erscheint das alte Jahr rückblickend immer schlecht und man hofft auf Besserung

Eigentlich kann ich mich wirklich nicht über mein Jahr beschweren! Klar, es gab wie bei jedem Up und Downs, manchmal vielleicht auch mehr Downs, aber dennoch liegt es auch immer an einem selbst, was man letzten Endes aus einer Situation oder aus seinem Leben macht.

Bevor ich jetzt zu sentimental werde, lasst es krachen, ihr Lieben! Und 2018 wird nicht nur besser, sondern einfach grandios, davon bin ich überzeugt! ( und diverse Neujahrs-Horoskope auch :D)

%Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion

%Mrs.Stylena %fashion

SHOP MY LOOK

Rock: Edited the Label

Pullover: Hallhuber

Schuhe: Adidas Stan Smith

Gürtel: H&M

Mantel: Mango

Schal: Pimkie

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

%d Bloggern gefällt das: