%Mrs.Stylena %fashion


Hamburg: weiße Säulen und „Allinwhite-Look“

Wenn ich mir jetzt noch einmal die Bilder von meiner Hamburgreise ansehe, merke ich immer wieder, in diese Stadt habe ich mich einfach auf Anhieb verliebt♥. Außerdem kann ich mir definitiv auch vorstellen für länger nach Hamburg zu ziehen. So abwegig ist das nämlich gar nicht, da ich gerade ein paar Bewerbungsgespräche für Praktika in dieser wunderschönen Stadt habe.

%Mrs.Stylena %fashion


Zara: Culottes, Blazer & Mules

Culottes sind ja schon lange meine absoluten Lieblingshosen. Mittlerweile habe ich sie eigentlich so gut wie in allen Farben und Mustern, bis auf weiß. Ja, das Problem an Weiß ist einfach, dass die Sachen ziemlich durchsichtig sind. Das ist manchmal einfach unpraktisch, insbesondere bei Hosen. Diese Hose ist wirklich super, denn sie ist aus einem etwas dickeren Material gefertigt, sodass man eben nicht diesen Transparenzlook hat. Nebenbei hat die Culottes auch noch einen „Trend-Aufkleber“ verdient. Denn die Schleife mit den sichtbaren Ösen ist gerade ziemlich angesagt. Vermehrt findet man diesen Trend gerade auch an Blusen und Westen.

%Mrs.Stylena %fashion

Traumkulisse: Speicherstadt Hamburg

Den Look habe ich eigentlich schon direkt so in der Umkleidekabine so angezogen und sofort gewusst, dass ich die Teile kaufen muss. Ich mochte die Kombination aus klassisch, elegant ein bisschen Businessstyle, aber dennoch auch leger. Die Speicherstadt war perfekt als Kulisse für dieses Outfit.

Ich wünsche euch allen noch ein tolles Wochenende!


shop my look

Blazer: Zara

Culottes: Zara

Top: H&M

Bluse: Couture and Cupcakes

Schuhe: Missguided

%Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion

 

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

%d Bloggern gefällt das: