Kein anderer Foodtrend ist derzeit so angesagt, wie die Buddha Bowl. Kein Wunder, denn   sie ist nicht nur schön anzuschauen, sondern auch einfach super gesund. Angelehnt an den runden und wohlgenährten Bauch eines Buddhas, wird das Essen in einer Schale angerichtet. Man kann sie sowohl vegan, vegetarisch, als auch mit Fleisch befüllen.

%Mrs.Stylena %fashion

 

Im Prinzip gibt es kein strenges Rezept für die Buddha Bowl. Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Neben klassischem Gemüse, wie Zucchini, Brokkoli oder Karotten, gesellen sich Kichererbsen, Süßkartoffeln oder Zuckerschoten. Auch Quinoa, Falafel oder Tofu schmecken richtig gut dazu. Der Mix aus warmen und kalten Essen ist echt lecker. Ich finde auch Nüsse wie Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne richtig gut dazu. Als Dressing mag ich besonders gerne eine Art Dip aus Tahin (Sesammus), Limette und Joghurt.

%Mrs.Stylena %fashion

Ich probiere gerne Rezepte nach dem „clean-eating-Prinzip“ aus, da man einfach weiß was man auf dem Teller bzw. in der Schale hat. Ich war auch noch nie ein großer Fan von den Gewürzmischungen aus dem Tütchen. Aber selbst die richtigen Gewürze zu finden konnte ich irgendwie auch nicht:D. Deshalb blieb es meistens immer bei Salz und Pfeffer. Dann habe ich den Online Shop „Just Spices“ entdeckt. Ich liebe die Gewürzmischungen die sie im Sortiment haben, alles natürliche Zutaten und einfach richtig richtig lecker! Das sage ich jetzt definitiv nicht aus Werbezwecken, sondern weil ich die Gewürze einfach toll finde. Und wie man sieht gefällt ihnen mein Foto auch:).Ich liebe Buddha Bowls und habe auch schon mehrere Varianten des Trendfoods ausprobiert. Sie sind gesund aber machen trotzdem satt!

Ich bin eben auch nicht nur auf dem Papier gerne kreativ, sondern auch beim Kochen und das Essen schmeckt doch gleich viel besser, wenn es noch so schön dabei aussieht:)♥

%Mrs.Stylena %fashion %Mrs.Stylena %fashion

Hier kannst du einen Kommentar verfassen:)

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

%d Bloggern gefällt das: