FOOD,  HOME

GESÜNDERE & SCHNELLE KEKSE TEIL 2

LIZZA SPITZBUBEN MIT JOHANNISBEERE

%Mrs.Stylena %fashion
Lizza Backmischung

Es geht weiter mit gesünderen und leckeren Weihnachtskeksen. Vor allem auch schnelle Kekse. Ich bin ja nicht so der Schoko Fan. Deshalb mag ich auch Kekse nicht besonders, die mit Schokolade gefüllt sind. Ja, ich weiß das ist für viele unvorstellbar. Trotzdem bin ich ein großer Fan von gefüllen Weihnachtsplätzchen. Für mich aber all time favorite in Sachen Füllungen: Marmelade. Sie macht immer alles saftiger und gibt noch mal ein bisschen mehr Süße.

Bei meinem Blogartikel davor hatte ich ja schon erwähnt, dass ich bei Teig gerne experimentiere und auch mal sehr gerne low carb backe. Da ich ja eh immer auf Gluten verzichten muss, versuche ich so oder so immer Mehl zu umgehen. Versuche mit Mandelmehl sind aber schon so einige wirklich misslungen. Da habe ich mich besonders über die neue Backmischung von Lizza* gefreut.

Was ist LIZZA?

Wer Lizza noch nicht kennt: Lizza ist ein Unternehmen, die sich auf Low Carb Produkte spezialisiert haben. Im Sortiment findet man unter anderem low carb Pizza, Wraps, Nudeln und neuerdings eben auch eine Backmischung.

AUS WAS BESTEHT DIE LIZZA BACKMISCHUNG? 

Die Zutaten sind: Bio Kokosmehl, Bio Goldleinsamenmehl, Bio Sojamehl. Kann natürlich sowohl für Kuchen, als auch für Kekse verwendet werden. Klar, man könnte auch selbst so eine Mischung zusammenstellen, aber ich fand die Mischung schon sehr gut und einzeln sind die Produkte ja auch relativ teuer.

Zugegeben, war ich auch auf jeden Fall etwas skeptisch, wie die Kekse wohl mit einem Low Carb Teig schmecken werden. Von der Verarbeitung her, war der Teig auf jeden Fall auch nicht anders, als ein anderer Teig. Vielleicht etwas klebriger. Aber mit ein bisschen zusätzlichem Mehl ging das dann auch wieder.

GESCHMACKSTEST: LIZZA KEKSE

Am wichtigsten ist aber das Ergebnis. Low Carb Kekse bringen irgendwie auch nichts, wenn sie überhaupt nicht schmecken. ABER ich liebe die Backmischung. Ich finde die Kekse schmecken super! Klar, wenn man total auf Teig mit Weizenmehr abfährt schmeckt man definitiv einen Unterschied. Aber ich mag den nussigen Geschmack sehr. Die Marmelade ist die perfekte Ergänzung dazu.

Damit bekommt man auf jeden Fall schnelle Kekse, die nicht nur lecker sind, sondern, von denen man auch ruhigen Gewissens 1 oder 2 Kekse mehr essen kann.

%Mrs.Stylena %fashion
Low Carb Kekse
%Mrs.Stylena %fashion
Low Carb & glutenfreie Kekse mit Lizza Backmischung

LIZZA SPITZBUBEN MIT JOHANNISBEERE

Spitzbuben aus einer Low Carb Backmischung von Lizza mit Johannisbeermarmelade gefüllt. 
ZUM REZEPT
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Snack
Keyword: backen| gesund| glutenfrei| kekse| lizza| low carb
Menge:16 Stück

ZUTATEN

  • 150 g Lizza Low Carb Backmischung
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Erythrit (z.B. Xucker)
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Johannisbeermarmelade (z.B. Fruchtaufstrich mit weniger Zucker)

ANLEITUNG

  • Mehl, Backpulver und Erythrit (z.B. Xucker Light) in einer Schüssel vermischen. Die Butter und das Ei hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Teig zwischen Backpapier ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstechförmchen Plätzchen ausstechen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Plätzchen darauf verteilen.
  • Die Bleche nacheinander ca. 15 Minuten backen, bis sich die Ränder der Plätzchen ganz leicht bräunen. Dann herausnehmen und die Plätzchen auf dem Blech vollständig auskühlen lassen.
  • Die Marmelade glatt rühren und die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen. Die restlichen Plätzchen dann vorsichtig auf die mit Marmelade bestrichenen Plätzchen setzen und im Anschluss mit Erythrit-Puderzucker (z.B. Xucker Puderxucker) bestäuben. Etwa 2 Stunden trocknen lassen.

Habt ihr schon das Rezept zu den gesünderen und glutenfreien Erdnuss Cookies entdeckt?

%Mrs.Stylena %fashion
Erdnuss Cookies

 

%Mrs.Stylena %fashion

Hier kannst du einen Kommentar verfassen:)

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok

%d Bloggern gefällt das: